Hohe Tauern – Wildkogel Arena

österreichischer Alm-Flair aus dem Salzburger Land

Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern/Wildkogel-Arena

Natur hautnah erleben

Im Nationalpark Hohe Tauern im Salzburger Land hat sich die Natur auf einzigartig schöne Weise selbst inszeniert: 266 Dreitausender bilden mit ihren eiszeitlichen Gletschern das Dach des größten Naturschutzgebiets Zentraleuropas. In seinen 13 Tälern verteilen sich 20 Ortschaften, darunter auch die Wildkogel-Arena mit den Orten Neukirchen und Bramberg. Hier kann man die Ursprünglichkeit der Berge neu entdecken – und das zu jeder Jahreszeit.

In den Sommermonaten zieht es vor allem Wanderer, Kletter und Rad-Begeisterte wie auch Erholungssuchende in die Region. Ob Sie sich sportlich betätigen oder einfach nur die wunderschöne Natur genießen wollen – Sie werden begeistert sein von der einzigartigen Weitsicht auf die höchsten Berge Österreichs.

Ausgezeichneter Geheimtipp: Skigebiet Wildkogel-Arena

Und auch im Winter hat die Region viel zu bieten: Die Wildkogel-Arena Neukirchen & Bramberg in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern gilt als eines der familienfreundlichsten und meistausgezeichneten Skigebiete in den österreichischen Alpen. Mit 64 schneesicheren Pistenkilometern ist sie ein ideales Revier für Skifahrer und Boarder aller Könnerklassen. Angesichts von 85 Prozent blauen oder roten Abfahrten finden Anfänger, Familien und Wiedereinsteiger hier ideale Bedingungen. Skiresort.de, eines der weltweit größten Testportale von Skigebieten, hat die Wildkogel-Arena Neukirchen & Bramberg 2017 erneut als Geheimtipp und führendes Skigebiet bis 80 Kilometer Pisten ausgezeichnet.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.nationalpark.at sowie www.wildkogel-arena.at.

Partnerland / Partnerregion 2017