Erhol dich Schön

Kuren, Wellness & Gesundheitsreisen

Erlebniswelt "Erhol dich Schön"

Ihr Weg zur Kur

Je nach Krankenkasse und medizinischer Notwendigkeit besteht alle drei Jahre Anspruch auf eine ambulante Vorsorgeleistung, wobei die Krankenkassen anteilige Kosten bis zu 13,00 Euro/Tag übernehmen. Folgende Schritte sollten Sie unternehmen, wenn Sie eine Kur beantragen möchten (Quelle: SELTA MED; www.selta-med.de):

1. Halten Sie Rücksprache mit Ihrem Hausarzt

2. Der Hausarzt muss der Kur zustimmen und die Dringlichkeit im Kurantrag ausführlich begründen

3. Kurort und -unterkunft können weitestgehend frei gewählt werden

4. Kurantrag (Diagnose mit Begründung der Kur) bei der Krankenkasse einreichen

5. Fragen Sie Ihre Krankenkasse nach dem Zuschuss für Präventionskuren und lassen Sie sich Ihren Kurantrag bestätigen

6. Buchung Ihrer Kurreise in einem Reisebüro Ihrer Wahl

7. Lassen Sie sich am Ende Ihres Kuraufenthaltes die Kurleistungen und Preise der Anwendungen im Hotel bestätigen (Kurkostenbescheinigung)

8. Reichen Sie die Kurkostenbescheinigung zur Kostenrückerstattung bei der Krankenkasse ein

Fotolia © Kzenon

 

Kuren mit Wasseranwendungen liegen im Trend und sorgen für nachhaltige Entspannung. Der langjährige Kur- & Wellnessreisen Spezialist SELTA MED empfiehlt dafür Marienbad – auch als „Bad der 40 Quellen“ bekannt.

Partner 2017

 

 

TC Zeitungsbeilage