DCC-Technik-Award & Stammtisch

Diskutieren Sie mit!

DCC-Technik-Award und Stammtisch

DCC-Technik-Award und Stammtisch

Auch dieses Jahr ist der Deutsche Camping-Club e.V. (DDC) wieder mit einem Stand und interessanten Aktionen vor Ort.
Am Eröffnungstag (22.11.) werden auf seine Einladung im Rahmen eines öffentlichen Stammtisches Experten aus dem Zubehör-Bereich über aktuelle Trends und Neuheiten der Branche diskutieren. Dazu werden u.a. die Firmen Alko, Reich, Truma, Knaus und Tabbert erwartet. Besucher sind herzlich eingeladen, selber Fragen zu stellen und sich an der Diskussion zu beteiligen.
Zudem verleiht der DDC im Anschluss seinen jährlichen Technik-Award. Darüber kann sich 2017 die Firma TRUMA freuen. Der Hersteller aus Putzbrunn bei München, der auch selbst auf der Messe präsent ist, wird für seinen Truma LevelControl ausgezeichnet. Er ist eine Ergänzung zur Truma iNet Box und ermittelt Gasfüllstände. Konkret erfasst der Truma LevelControl den Füllstand der Gasflasche in Prozent, die verbliebene Gasmenge in Kilogramm und sendet dies, sowie eine Information darüber, wie lange das Gas noch ausreicht, per App an den Nutzer. Zielsetzung des DCC ist es, mit dem Preis darauf aufmerksam zu machen, dass Zubehörhersteller mit ihren Produkten eine zuverlässige Basis für sicheres und komfortables Campen schaffen.

Wann & Wo ?

Am Mittwoch, den 22.11.2017, findet der DCC-Stammtisch zum Fachsimpeln und Mitdiskutieren um 13.00 Uhr auf der Bühne Caravaning, Bike&Outdoor in Halle 1 statt. Anschließend wird um 14.00 Uhr der DCC-Technik-Award verliehen.

Partnerland / Partnerregion 2017