Exklusives Caravan-Abenteuer mit Silvio Zschage

 

Mit MDR SACHSEN auf der Touristik & Caravaning Leipzig übernachten

Exklusives Caravan-Abenteuer mit Silvio Zschage
 

Mit MDR SACHSEN auf der Touristik & Caravaning Leipzig übernachten

Abends auf der Leipziger Messe: Die letzten Besucher verlassen die Hallen, Tore werden geschlossen, Putzkolonnen drehen ihre Runden und dann wird das Licht ausgemacht. Aber in der Nacht vom 25. zum 26. November fängt für zehn MDR SACHSEN Gewinnerpaare nach der offiziellen Öffnungszeit ein besonderes Abenteuer an.

Sie sind zu einer nicht-alltäglichen Übernachtung eingeladen und dürfen die Nacht in der Messehalle verbringen. Mittendrin ist MDR SACHSEN Morgenmoderator Silvio Zschage, der nach der erfolgreichen Premiere dieser außergewöhnlichen Höreraktion im vergangenen Jahr weiß: „Es wird einfach ein Erlebnis, das man nirgendwo kaufen kann. Wir werden einen schönen gemeinsamen Abend verbringen“, verspricht er und schmunzelt: „Fast wie früher am Lagerfeuer – nur, dass wir auf der Messe leider kein Feuer anzünden können. Ich freu mich schon riesig darauf, dieses Campinggefühl noch einmal zu haben. Ich selbst war im Sommer übrigens nach vielen Jahren das erste Mal wieder zelten – und es war einfach toll.“ Die glücklichen Gewinner erhalten einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der Messe, genießen ein gemeinsames Abendessen und dürfen dann in modernen Wohnmobilen eine Nacht „probeschlafen“.

Neu in diesem Jahr:

„Wir werden auch zwei Luxusmobile dabei haben. Wer darin schläft, das entscheidet sich erst am Abend“, verrät Silvio Zschage. Im letzten Jahr konnte er auf der Touristik & Caravaning feststellen, „dass Camping mittlerweile echter Luxus ist. Einige Wohnmobile sind so groß, dass hinten sogar eine kleine Garage zu finden war, in der sich ein Mini versteckte. Auch die Inneneinrichtung war Luxus pur. Betten, eine große Küche. Fast wie ein rollendes Haus.“

Alle Infos zum Gewinnspiel gibt es bei MDR SACHSEN – Das Sachsenradio und im Internet unter: www.mdr-sachsenradio.de

Gewinner 2016 © MDR SACHSEN

Partnerland / Partnerregion 2017