Erleben Sie das Gefühl von Freiheit!

Vom kompakten Mini-Wohnwagen bis zum komfortablen Luxus-Liner - Mitteldeutschlands größte Caravanausstellung erwartet Sie

Caravaning

Eine Caravan-Ausstellung der Superlative

...erwartet Sie auf über 35.000 m² in Halle 3, in Halle 1 und in der Glashalle der Leipziger Messe.

Namhafte Hersteller und regionale Händler geben einen Markenüberblick, informieren über die neuesten Trends der Branche, zeigen die aktuellsten Modelle der Saison und verraten Tipps für Einsteiger und Kenner.

Neben bekannten Werksständen von Hobby, Dethleffs, Sunlight, Euramobil, Concorde u.v.m. entdecken die Besucher alles Wissenswerte zum Thema Technik und Zubehör. Die Technik-Insel in Halle 1 bietet erstklassige Beratung für Selbstausbauer, Ganzjahrescamper oder Ausstattungsliebhaber. Zudem erwarten die Messegäste attraktive Campingparks und -destinationen sowie ein informatives und familienfreundliches Rahmenprogramm.

Fachmännische Beratung im Fokus

Als Besucher der TC können Sie praktische, familiäre oder luxuriöse Modelle vergleichen und kaufen.

praktisch

Kompakte Baureihen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, weil sie sehr gut im Alltag einsetzbar sind. Besonders Einsteiger, aber auch Aus- und Umbauer greifen auf die praktischen Campervans zurück. Conversion Vans und teilintegrierte Reisemobile finden Messegäste unter anderem bei den Marken Adria, Pössl, Pilote oder VW in Halle 3.

familiär

Für Familien sind die Alkoven-Wohnmobile aufgrund der hohen Raumkapazität, des flexibler gestalteten Interieurs und des zusätzlichen Stauraums perfekt geeignet. Die Reisemobile bieten neben kompakter Bauweise eine umfassende Ausstattung und hohen Reisekomfort. In Halle 3 können Besucher die Activa One, Terrestra, Profila und Integra Line Baureihen von Eura Mobil besichtigen, die in diesem Jahr als Teil der Trigano-Gruppe auf der TC präsent sind. Auch Dethleffs, Hobby und Sunlight, die als Hersteller wieder mit dem kompletten Angebot vor Ort sind, zeigen eine Vielzahl dieser Fahrzeugvarianten.

luxuriös

Concorde wartet erstmals wieder mit seinen Premium-Modellen bei der TC auf: Das neue Flaggschiff Centurion 1060 soll zum Maßstab der „High End“- Luxusliner avancieren. Hier wird auf einer Länge von 12 Metern und satten 26 Tonnen nahezu alles umgesetzt, was technisch derzeit realisierbar ist. Der Centurion 1160 GSI wird als Messehighlight in der Glashalle präsentiert.

Technik-Insel

Wenn Sie hinter die technischen Kulissen des mobilen Reisens blicken und sich Know-how von den Experten der Zulieferindustrie holen möchten, sollten Sie sich die TC-Technikinsel in Halle 1 auf keinen Fall entgehen lassen.

Unter der Federführung von Büttner Electronic treffen Sie auf dieser Fläche u.a. die Firmen Alde, DEKA Kleben & Dichten, Dometic, E&P, Fiamma, TEN HAAFT, REICH sowie WM Aquatect.


Außerdem finden Besucher in Halle 1 diverse weitere Angebote für Selbstausbauer und Ausstattungsliebhaber. Unter anderem dabei sind der Fahrzeugtechnikexperte Alko Tech sowie Lamilux als Experte für glasfaserverstärkte Kunststoffe. Wer einen individuellen Ausbau seines Mobils plant, kann sich diesen Traum beispielsweise mithilfe von REIMO selber erfüllen oder auf die professionelle Hersteller wie Burow Reisemobile sowie die Reisemobil Manufaktur setzen.

Partnerland / Partnerregion 2017